Ein Stadtplan für Familien in Bremen

Das Bremer Angebot für Familien ist groß. Da ist es gar nicht so leicht, einen Überblick zu behalten. Wo gibt es einen Spielplatz? Wo gibt es den nächsten Skate- oder Bolz- oder Badeplatz? Und welche Bildungs- und Beratungsangebote werden in meiner Nähe angeboten? Antworten auf all diese Fragen liefert der Bremer Familienstadtplan.

Interessierte finden dort auf einer großen Karte des Bundeslandes weiterführende Angaben, Kontaktinformationen und Links zu den Internetseiten der einzelnen Angebote. Dabei lassen sich die auf der Karte angezeigten Informationen nach Kategorien filtern. Die sehr umfangreichen Angaben haben die Initiatoren, Heiner Rehling vom Verein SpielLandschaftStadt e.V. sowie Rosi Schwarting vom Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) Bremen in Zusammenarbeit mit Verbänden, Vereinen und Institutionen, die sich in Bremen mit Familien beschäftigen, zusammengetragen. Ein Besuch lohnt sich.

Mehr dazu unter www.bremer-familienstadtplan.de

Matthias Süßen Verfasst von:

Matthias Süßen arbeitet als freier Journalist, Blogger und Trainer. Er berät Medienunternehmen und wissenschaftliche Institutionen im Bereich Social Media, Mobile Reporting, Online- und Videojournalismus. Hier bloggt er zu seinen persönlichen Interessengebieten Fotografie, Reisen, Wissenschaft und Technik, Online-Journalismus sowie zu Themen der Lokalgeschichte Ostfrieslands.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.