Geschrieben am

Alle Emails vom iPhone löschen

Alle Emails vom Iphone löschen ist kompliziert, aber möglich.

Der Speicherplatz auf dem Iphone ist eigentlich immer zu knapp. Ganz gleich, welches Modell man sein Eigen nennt. Irgendwann steht jeder vor dem Problem, schnell Speicherplatz freiräumen zu müssen. Ein Blick in die Speicherverwaltung (Einstellungen ->Allgemein ->Speicher- & iCloud-Nutzung ->Speicher verwalten) zeigt, dass die Mail-App zu den größten Speicherfressern auf dem Smartphone gehört. Und mit jeder Mail nimmt sie mehr Platz auf der internen Festplatte des Iphone in Anspruch. Dummerweise ist die Funktion, alle Mails in der App zu löschen, ziemlich versteckt. In diesem Beitrag zeige ich, wie Ihr die unerwünschten Nachrichten schnell entfernt. Natürlich funktioniert das sowohl auf dem IPhone als auch auf dem IPad.

Aber Achtung: Dieser Tipp macht nur Sinn, wenn Ihr Eure E-Mails per Post Office Protocol (POP3) vom Server abholt und auf Eurem iPhone speichert. Solltet Ihr die Mails dagegen per IMAP abrufen, löscht Ihr mit diesem Befehl die Mails unwiderbringlich vom Server. Vorsicht ist also angebracht. Ihr solltet Euch also absolut sicher sein. Doch zurück zum Thema.

Um alle Emails von eurem Telefon zu löschen

  1. startet ihr die App „Mail“
  2. geht in den Posteingang (in diesem Falle das Postfach mit dem Titel „Alle“)
  3. wählt die erste Mail aus
  4. tippt unten auf den Button „Bewegen“ und haltet ihn fest (das ist etwas komplizierter, wird aber mit der zeit leichter 😉
  5. wählt ihr (bei weiterhin gedrücktem „Bewegen“-Button) wieder die erste Mail aus
  6. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort könnt ihr all eure Mails in den Papierkorb verschieben.
  7. Öffnet den Papierkorb und leert ihn.

Nochmals die Warnung: Einmal gelöscht sind alle Mails theoretisch weg und können nur in seltenen Fällen unter großem Aufwand wiederhergestellt werden. Wer ganz schnell etwas freien Speicher benötigt, kann auch die Facebook-App kurzzeitig löschen. Sie bläht sich gerne auf und nimmt schnell mehrere hundert MB auf dem Speicher in Anspruch. Das löschen und wiederinstallieren ist ziemlich unkompliziert. Alle Anmeldedaten bleiben erhalten und müssen nach einer Neuinstallation nicht wieder eingegeben werden.

3 Gedanken zu „Alle Emails vom iPhone löschen

  1. super erklärt, danke lieber Matthias

  2. nach aus- und wieder einschalten des Phones sind alle wieder da…

    1. Moin. Rufst Du deine E-Mails über Pop3 oder IMAP ab? https://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Message_Access_Protocol Gruß Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.