Geschrieben am

Virtual Reality: Mit 360-Grad-Filmen und Bildern Geschichten erzählen

Das Startbild der Lostfriesland-360-Grad-App

Lostfriesland ist inzwischen zu weit mehr als einem reinem Filmprojekt geworden. In den vergangenen Wochen haben Matthias Sdun und ich eine neue Form des Storytellings ausprobiert und sind dabei ganz tief in die Welt der Virtual Reality eingetaucht. Erstes Fazit: Geschichten lassen sich auch oder gerade in 360-Grad-Umgebungen ganz wunderbar erzählen.

Virtual Reality: Mit 360-Grad-Filmen und Bildern Geschichten erzählen weiterlesen

Geschrieben am

Teil 1: Die besten Apps zum Schneiden und Filmen mit dem Smartphone

Sowohl bei der Aufnahmen als auch beim Schnitt arbeite ich mit Apps, die ich hier nun vorstelle. Weltweit läuft auf etwa 80 Prozent aller Smartphones Android als Betriebssystem und immer mehr Entwickler entdecken das Potential dieses Betriebssystems. Leider gehören die Programmierer von Videoschnittsoftware nicht dazu. Verglichen mit dem Apple-System iOS gibt es nur sehr wenige Apps für mobilen Journalismus (mobile journalism).

Titelbild: Fuzheado, Wikimakesvideo-iphone-camera, CC BY-SA 3.0

Teil 1: Die besten Apps zum Schneiden und Filmen mit dem Smartphone weiterlesen

Geschrieben am

Ohne Rauch geht’s auch – Die ersten sieben Tage

Die ersten drei Tage auf dem Weg zum Nichtraucher sind die schwersten, heißt es langläufig. Ich komme nun schon seit einer Woche ganz gut ohne Glimmstängel aus. Sieben Tage, in denen ich 143 Zigaretten nicht geraucht habe und so bislang mehr als 35 Euro gespart habe. Mühsam war der Verzicht bislang nicht. Ohne Rauch geht’s auch – Die ersten sieben Tage weiterlesen