Posted on

Yerevan – A 360 degree city tour

I was a guest in Yerevan in March 2018 at the invitation of Wikimedia Armenia. Besides my actual video blog I filmed there with a 360-degree camera and made a virtual city tour from the clips with the App V360.
Continue reading Yerevan – A 360 degree city tour

Posted on

App of the Month February 2018: Veer VR for editing VR/360 videos and photos

Beitragsbild: Menüleiste der App VeeR-Editor zum Bearbeiten von 360-Grad-Inhalten

Today I’m starting a new series: The app of the month. From now on I will present here every month an app that found its way onto my phones and inspired me. The first of these apps is the VeeR VR Editor for editing VR/360 videos and photos.
Continue reading App of the Month February 2018: Veer VR for editing VR/360 videos and photos

Posted on

Neue Facebook-Werkzeuge zur Bearbeitung und Veröffentlichung von 360-Grad-Videos

Facebook liebt Filme. Es folgt dabei aber lediglich dem Zeitgeist: Das Unternehmen hat beobachtet, das Inhalte auf mobilen Endgeräten meist als Video konsumiert werden. Deshalb bevorzugt der Algorithmus Postings mit Filmen und zeigt im Newsfeed der Nutzer bevorzugt an. Wenn es etwas gibt, das Facebook noch mehr liebt als klassische Filmchen sind es 360-Grad-Videos. Offenbar nicht nur Facebook: Seit der Einführung von 360-Grad-Videos wurden mehr als 250.000 360 Videos in das Soziale Netzwerk hochgeladen. Für ihre Bearbeitung stellt das Unternehmen Werkzeuge zur Verfügung

Continue reading Neue Facebook-Werkzeuge zur Bearbeitung und Veröffentlichung von 360-Grad-Videos

Posted on

The ultimate app list for journalists 2018

The smartphone has long since become a universal tool for journalists. Meanwhile, complete contributions are filmed, edited and finally put online. In this post I list the best apps for the Iphone and Android. It includes apps for recording videos, editing and publishing your movies, recording audio interviews, taking photos and editing your photos, sharing data between your iPhone and other devices, and streaming live. Continue reading The ultimate app list for journalists 2018

Posted on

Right in the middle of it all: storytelling in 360 degrees

Storytelling in 360 Grad – ein Ratgeber von Matthias Süßen

Virtual reality will change journalism: Whether police action at the G20 summit in Hamburg, diving with hammerhead sharks in tropical regions, or as a prisoner in the Stasi prison Berlin-Hohenschönhausen – with 360 degree videos you catapult the viewer into the centre of the action and can accompany him to places he could never enter in reality. The technology for this has long been mature, the costs for the hardware are relatively low. So it’s high time to think about storytelling. Because filming in 360 degrees differs fundamentally from conventional film techniques. So how do you tell a story in 360 degrees? This is a question that we (the Hamburg filmmaker Matthias Sdun and I) also had to face in our project Lostfriesland and in the development of the corresponding apps (available for Android and iPhone). I summarize the experiences made in this article. Continue reading Right in the middle of it all: storytelling in 360 degrees

Posted on

Mit Storyspheres virtuelle 360°-Panorama-Rundgänge erstellen

Story Spheres bietet einen einfachen Einstieg in das Virtual Reality Storytelling. Mit dem Tool könnt ihr 360-Grad-Bilder mit Audiodateien kombinieren. Zudem lassen sich mehrere Story Spheres untereinander verlinken. So lassen sich zum Beispiel virtuelle Rundgänge durch Museen, Ausstellungen etc. erstellen. Anwendungsbeispiele gefällig? Continue reading Mit Storyspheres virtuelle 360°-Panorama-Rundgänge erstellen

Posted on

Mit dem Smartphone nachträglich Metadaten zu 360-Grad-Aufnahmen hinzufügen.

360-Grad-Videos und -Fotos sind weiter auf dem Vormarsch. Ob Proteste gegen den G-20-Gipfel in Hamburg, die Fahrt mit der Achterbahn oder der virtuelle Rundgang durch eine neue Ausstellung: 360-Grad-Videos vermitteln den Eindruck, man sei mittendrin im Geschehen. Kein wunder also, das längst auch Journalisten mit solchen Inhalten experimentieren. Die Erstellung solcher Panoramaaufnahmen ist dank immer günstiger werdender Hardware kein Problem mehr. Bei der Bearbeitung gilt es jedoch einige Klippen zu umschiffen. Eine dieser Klippen sind die so genannten Metadaten. Diese gehen manchmal beim Bearbeiten verloren. Was ihr dann tun könnt, damit euer Video oder Foto weiterhin als 360°-Aufnahme erkannt wird, erkläre ich in diesem Beitrag.

Continue reading Mit dem Smartphone nachträglich Metadaten zu 360-Grad-Aufnahmen hinzufügen.

Posted on

Virtual Reality: Mit 360-Grad-Filmen und Bildern Geschichten erzählen

Das Startbild der Lostfriesland-360-Grad-App

Lostfriesland ist inzwischen zu weit mehr als einem reinem Filmprojekt geworden. In den vergangenen Wochen haben Matthias Sdun und ich eine neue Form des Storytellings ausprobiert und sind dabei ganz tief in die Welt der Virtual Reality eingetaucht. Erstes Fazit: Geschichten lassen sich auch oder gerade in 360-Grad-Umgebungen ganz wunderbar erzählen.

Continue reading Virtual Reality: Mit 360-Grad-Filmen und Bildern Geschichten erzählen

Posted on

360 degree apps – the most important tools for editing VR content

360-Grad-Aufnahme der Spielhalle auf der Color Magic.

In this article I explain how you can take and edit VR pictures and videos with your smartphone. Whether it is an iPhone or a device with an Android operating system. In another part of this series I explain how to tell stories in 360 degrees. Continue reading 360 degree apps – the most important tools for editing VR content