Gut aussehen in Videokonferenzen

Die Corona-Krise brachte den Durchbruch für das digitale Arbeiten. Und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Jetzt, wo immer mehr Menschen im Homeoffice oder per Fernarbeit tätig sind, wird auch die Kommunikation mit Kolleg*innen per Videokonferenz immer wichtiger. Doch immer noch wirken einige Teilnehmer unvorbereitet und damit unprofessionell. Mal funktioniert das W-Lan nicht, mal sind Konferenzteilnehmer*innen schlecht ausgeleuchtet oder im Hintergrund sind Dinge zu sehen, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.


In diesem Onlineworkshop erlernen sie den sicheren Umgang mit Online-Meetings und Videokonferenzen. Gemeinsam verschaffen wir uns einen Überblick über die wichtigsten Videokonferenzlösungen und beleuchten ihre Vor- und Nachteile.

Seminarinhalte

  • Vorbereitung einer Videokonferenz
  • Die Einrichtung des Home-Office (Richtige Umgebung, Technik: Kamera, Licht, Ton, Internetverbindung)
  • Moderation und Gesprächskultur
  • Software: Vor- und Nachteile und das Leistungsspektrum aktueller Videokonferenzlösungen