Geschrieben am

St. Petersburg in 72 Stunden – prächtig, prunkvoll und packend

Statue Peters des Großen.

Russland ist wohl nirgendwo so europäisch wie in St. Petersburg. Sagen zumindest die Russen. Diese Stadt in zweiundsiebzig Stunden zu entdecken – eine Herausforderung, die der Metropole im Norden kaum gerecht wird. Leider bleibt mir aber nicht mehr Zeit. St. Petersburg in 72 Stunden – prächtig, prunkvoll und packend weiterlesen